Mittwoch, 4. März 2015

Tierisch süße Häkelfreunde - Amigurumi häkeln und lieb haben (Buchvorstellung)

Heute darf ich Euch ein ganz besonderes Buch vorstellen.
Tierisch süße Häkelfreunde - Amigurumi häkeln und lieb haben.
Ich war von der ersten Sekunde an ein bisschen verzaubert und total verliebt in diese niedlichen Häkelfiguren. Aber schaut doch selbst mal!


 
 
Das kleine Entchen heißt Quack-Quack und ist so knuffig mit seinem kleinen Halstuch und dem Hut.
 
 
Das sind Dakota1 und Dakota2. Zwei Hunde mit Schlappohren. ;-)
 
 
Eine kleine Maus hat sich auch dazu gesellt.
Die Figuren sind zum Teil wirklich schnell gehäkelt. Daher konnte ich auch nicht mehr aufhören!


 Hier seht Ihr eine Anleitung. Sie sind alle sehr übersichtlich aufgebaut und verständlich. So können auch Anfänger mit diesem Buch sehr gut arbeiten!
Ganz links habt Ihr einmal eine kurze Beschreibung des Tieres und dann den Schwierigkeitsgrad.
Das Buch ist wirklich sehr schön gestaltet mit viel Liebe zum Detail.

 
Bevor es ans Figurenhäkeln geht, wird erklärt, welche Garne sich am besten eignen, welche Nadelstärke verwendet werden sollte etc. Darauf folgt eine kleine Häkel-Schule. Die Grundtechniken, wie Luftmaschen, Stäbchen und der Fadenring werden mithilfe von Zeichnungen sehr gut erklärt. Ich konnte den Anleitungen folgen und ich denke, auch ein Anfänger sollte damit sehr gut zurecht kommen.
 


 

Affe Johnny hat es mir auch angetan. Ist er nicht knuffig?

 
Und das kleine Kerlchen hat sich gleich schon einen neuen Freund gewünscht.



 
 
Mein Fazit:
 
Tierisch süße Häkelfreunde kann ich Euch wirklich nur empfehlen! Ich bin richtig begeistert von dem Buch. Die 15 Anleitungen sind alle sehr gut nachvollziehbar, übersichtlich aufgebaut und liebevoll gestaltet. Die Tierfiguren haben alle Namen und eine kurze Beschreibung zeigt, welche Charaktereigenschaften doch in einem Amigurumi stecken können.
 
Dieses Buch ist perfekt für alle, die das Amigurumi-Fieber schon gepackt hat und für die, die es mal ausprobieren wollen. Dank der guten Anleitungen und der Häkel-Schule zu Beginn ist das Buch nämlich auch was für Anfänger. Also traut Euch!
 
Mir hat es schon unheimlich viel Spaß gemacht, das Buch einfach nur durchzublättern. Es ist so liebevoll gestaltet, da macht das Stöbern allein schon eine Menge Freude. Die kleinen Häkeltiere sind auf zahlreichen Fotos nämlich unheimlich niedlich in Szene gesetzt.
 
Mein einziges Problem, die Qual der Wahl. Welches Tier wird zuerst gehäkelt? ;-)
 
Dieses kleine Schweinchen wird auf jeden Fall noch zu der kleinen Häkeltierfamilie dazukommen. Und auch zum Verschenken sind die kleinen Tiere perfekt geeignet. Ich konnte damit schon vielen Leuten eine Freude machen.
 

 
Tierisch süße Häkelfreunde
Amigurumi häkeln und lieb haben. Sooooo süß!
EMF Verlag
ISBN: 978-3-86355-337-1 
Preis: 12,99€ [D], 13,40€ [A]

Mehr Infos findet Ihr hier!

 
Eine Info hab ich noch für Euch! Die Idee zum Buch kam Joke Vermeiren als er 2011 damit angefangen hat, auf seiner Internetseite (http://www.amigurumipatterns.net/) Anleitungen für Amigurumis zu sammeln. Er war von den Arbeiten so begeistert, dass am Ende u.a. diese gedruckte Version dabei herauskam.
 
 
 Ich schnapp mir jetzt wieder meine Häkelnadel! ;-)Viele liebe Grüße vom Cocolinchen!
 
 
 
Mein Buch wurde mir freundlicherweise vom EMF Verlag zur Verfügung gestellt. Vielen Dank dafür!!!

Kommentare:

  1. Oh wie niedlich! Die würde ich auch mal gerne häkeln, aber für meine Häkelkünste reicht es wahrscheinlich nicht. Das wäre eine schöne Ferienbeschäftigung.

    LIebe Grüße
    Petronella

    AntwortenLöschen
  2. hab jetzt auf der Messe das Buch "Alles Maki - 18 pfiffige Ideen fürs Häkeln und Knooking" bekommen. Freue mich schon darauf, da mal was nachzumachen. Aber das vorgestellte Buch ist auch sehr interessant und kommt auf meine Wunschliste.
    Vielen Dank fürs Vorstellen
    Liebe Grüße
    Anja vom kleinen Bücherzimmer

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Kommentar! ♥